Kurzarbeit und deren Folgen – So können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern helfen

Arbeitnehmer in Kurzarbeit spüren die Auswirkungen der Corona-Krise besonders hart. Das Gehalt wird durch Kurzarbeit teilweise sehr knapp und es herrscht große Unsicherheit, wie die weitere Entwicklung aussieht. Im Jahr 2021 wartet schon die nächste Überraschung. Alle Arbeitnehmer, die 2020 Kurzarbeitergeld bekommen haben, sind nämlich gesetzlich dazu verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Mit all den zusätzlichen Regelungen durch Corona, werden viele Arbeitnehmer schnell überfordert sein. Hier ist der Arbeitgeber gefragt! Unterstützen Sie Ihre Arbeitnehmer, die Folgen von Corona so schnell und einfach wie möglich gemeinsam zu bewältigen. Wie?

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern z.B. Unterstützung bei der verpflichtenden Steuererklärung für das Jahr 2020 an. Diese müssen Ihre Mitarbeiter im kommenden Jahr 2021 abgeben. Die Frist für die Abgabe ist der 31. Juli 2021.

Dafür können Sie Ihren Mitarbeitern ein Rundum-Sorglos-Paket zur Abgabe der Steuererklärung zur Verfügung stellen. Dieses Paket kann wahlweise bestehen aus:

  • Einfaches Online-Tool zur Abgabe der Steuererklärung in Kurzarbeitszeiten
  • Technischer Support bei Fragen zur Ausfüllung des Online-Tools
  • Steuer-Ratgeber mit vielen wissenswerten Tipps
  • Mitarbeiter-Seminare: Einführung zum Thema Steuererklärung & Erklärung der Eingabe in ein Steuer-Tool
  • Individuelle Steuerberatungsleistungen

Einige Vorteile sprechen für die Unterstützung Ihrer Mitarbeiter

Viele Gründe sprechen dafür, die Mitarbeiter auch nach der Corona-Krise bei den Folgen der Kurzarbeit zu unterstützen:

  • Personalabteilungen werden entlastet, da dort nicht die Mitarbeiter mit Fragen zur Kurzarbeit und Steuererklärung vorsprechen
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung, da die Mitarbeiter merken, dass der Arbeitgeber sich um sie kümmert
  • Sie als Arbeitgeber können die Leistungen steuerfrei an Ihre Mitarbeiter weitergeben
  • Mitarbeiter erhalten kostengünstig Unterstützung bei dem unliebsamen Thema Steuererklärung
  • Mitarbeiter können ihre Steuererklärung einfach, schnell und ohne Vorkenntnisse in wenigen Minuten erstellen
  • Mitarbeiter bekommen Hilfestellung in Deutsch und in Englisch angeboten

Interesse? Dann melden Sie sich noch heute bei uns und wir besprechen mit Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Unternehmen.

Unser Angebot rund um das Thema Steuern für Ihre Mitarbeiter

Online-Tool: Wir stellen Ihnen eine co-gebrandete Website (u.a. auf Wunsch mit Ihrem Firmenlogo) für die Nutzung durch Ihre Mitarbeiter zur Verfügung. Auf dieser Website ermöglichen wir Ihren Mitarbeitern, die verpflichtende Steuererklärung abzugeben. Dabei geben wir spezielle Hilfestellung zum Thema Kurzarbeit und welche Themen Ihre Mitarbeiter im Speziellen beachten müssen.

Kommunikationsmaterial: Sie wollen sich nicht mit Einzelheiten der verpflichtenden Steuererklärung beschäftigen aber dennoch ihre Mitarbeiter bestmöglich unterstützen? Wir helfen Ihnen!

Seminare: Sie haben Angst, dass viele Ihre Mitarbeiter bei der (erstmaligen) Abgabe der verpflichtenden Steuererklärung sich schwer tun könnten? Kein Problem! Wir unterstützen Sie auch hier mit maßgeschneiderten Seminaren.